Günstig Reisen günstige fliegen nach Lanzarote Urlaub auf Lanzarote!
Spanien Lanzarote Flagge

Lanzarote
Spanien Kanaren Hotels

Lanzarote (Spanien Kanaren)

Lanzarote ist die eigenartigste Insel des Archipels - ein einmaliges Wunderwerk der Natur. Plötzlich steht man im Innern der Insel vor weiten Ebenen, deren Grün im Kontrast zum schwarzen Boden noch intensiver wirkt. Der wohl ungewöhnlichste Anblick auf Lanzarote sind die Weingärten. Klippen, Felsen und goldgelbe Sandstrände wechseln sich an der 140 km langen Küste von Lanzarote ab. Der Lanzaroteno lebt von der Fischerei, der Landwirtschaft und vom Tourismus. Der bedeutendste und etwa 2 km lange Sandstrand liegt vor Puerto del Carmen, Playa Blanca genannt. Weitere Sandstrände in dieser Zone sind der Los Pocillos, ca. 1 km lang, und derjenige von Matagorda, Fortsetzung des Los Pocillos-Strandes. Die idyllischen Sandbuchten sind im Süden der Insel zu finden: Die schönen, hellen Sandstrände von Papagayo, die in einem Naturschutzgebiet liegen und nur über eine Naturstrasse zu erreichen sind. Umrahmt von Steilküsten befinden sich an der Westküste einige wenige schwarze Lava-Sandstrände. Bademöglichkeit an den Papagayo-Stränden. Lanzarote liegt auf dem gleichen Breitengrad wie Florida und verdankt dieser geografischen Lage ihr mildes, ausgeglichenes Klima. Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf der Kanaren Insel Lanzarote sind die Monate November bis März.
Weitere Reiseziele
© Tures Touristik 2012