www.reiseshop.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der TURES Touristik Inh. Irfan Odabasi


Für die Vermittlung von Reiseleistungen durch TURES Touristik (nachfolgend TURES genannt) gelten die nachfolgenden Bedingungen. Sie regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Auftraggeber und der TURES. Es wird eine entgeltliche Geschäftsbesorgung gemäß § 675 BGB vereinbart. TURES ist kein Veranstalter sondern ausschließlich als Vermittler zwischen dem Auftraggeber und dem jeweiligen Leistungsträger (Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Mietwagenanbieter und Hotel etc.) tätig und handelt im Auftrag und für Rechnung des jeweiligen Leistungsträgers.
Abschluss des Vermittlungsvertrages: Mit der Reiseanmeldung bietet der Auftragsgeber der TURES den Abschluss eines Reisevermittlungsvertrages verbindlich an. Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich, fernmündlich oder über elektronische Medien (Internet) vorgenommen werden.

Alle Anfragen und Buchungen werden über TURES Callcenter abgewickelt. Sobald TURES dem Auftraggeber den Buchungsauftrag bestätigt hat, gelten zusätzlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Leistungsträger. Ansprüche im Zusammenhang mit dem gebuchten Reiseleistungen bestehen ausschließlich gegenüber dem jeweiligen Leistungsträger. Der Auftraggeber ist verpflichtet, die ihm zugegangene Buchungsbestätigung sofort auf ihre Richtigkeit zu prüfen und bei Unrichtigkeiten oder Abweichungen den Absender der Bestätigung darauf hinzuweisen. Spätere Änderungswünsche können in der Regel nur gegen Gebühr berücksichtig werden.

Haftung von TURES als Vermittler: TURES haftet für die ordnungsgemäße Vermittlung und Weitergabe der gebuchten Leistungen mit notwendigen Kundendaten an die jeweiligen Leistungsträger und die Bestätigung der gebuchten Leistungen an den Auftraggeber . TURES haftet nicht, für die Verfügbarkeit der Reise zum Zeitpunkt der Buchung, oder für die Erbringung der Reiseleistungen.TURES übernimmt keinerlei Haftung für den Verlust von Reiseunterlagen auf dem Postwege.

Inhalt des Onlineangebotes: TURES behält sich vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten jederzeit ohne Ankündigung vorzunehmen. TURES gibt keinerlei Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich der Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität dieser Informationen ab. Das gleiche gilt für sonstige Informationen, die auf dieser Webseiten enthalten sind und von Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Bezahlung/Lieferung: Sobald ein Buchungsauftrag erteilt worden ist, setzt sich TURES Callcenter mit dem Auftraggeber in Verbindung um ihn über weiteren Ablauf und Zahlungsmodalitäten zu informieren. Je nach Leistungsträger können sich die Zahlungsmodalitäten per Rechnung, Überweisung, Bankeinzug, Kreditkarte erfolgen. Die Reiseunterlagen erhält der Auftragsgeber per Post direkt von dem Leistungsträger. Bei sehr kurzfristigen Buchungen ist der Gesamtpreis sofort fällig. Die Reiseunterlagen werden dann am Flughafenbüro der Leistungsträger hinterlegt und gegen Zahlung des gesamten Reisepreises an den Reisenden ausgehändigt. Bei einigen wenigen Leistungsträger zahlt der Auftragsgeber den Reisepreis direkt an TURES.

Umbuchung/Stornierung: Die Umbuchung einer vermittelten Reise ist nur durch Rücktritt von der gebuchten und gleichzeitig erneuter Buchung einer anderen Reise möglich, es sei denn der Reiseveranstalter hat hierfür besondere Bestimmungen vorgesehen. Eventuell anfallende Umbuchungsgebühren richten sich nach den Bedingungen des jeweiligen Reiseveranstalters. Bei Stornierungen aller vermittelten Reiseleistungen oder entgültigen Rücktritts vom Vertrag, gelten grundsätzlich die Rücktrittsbedingungen der Fluggesellschaften und des Veranstalters bzw. des Leistungsträgers. Die Stornogebühren unterliegen einer individuellen Staffelung der einzelnen Reiseveranstalter . Wir empfehlen daher eine Reiserücktrittsversicherung.

Datenschutz: Die SSL-Verschlüsselung entspricht den derzeit höchsten Sicherheitsstandard im Internet. Sämtliche Informationen, die für eine Buchung im Internet benötigt werden, gelangen nur in verschlüsselter Form zu TURES. Der Buchungsauftrag wird nach der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen abgewickelt. Die Personendaten werden gespeichert und für die Abwicklung eines Reisevertrages an die jeweiligen Leistungsträger weitergegeben. Eine Weitergabe der personenbezogene Daten an Dritte für weitere Zwecke erfolgt nicht. Pass-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften: Jeder Reisende ist für die Einhaltung der gültigen in- und ausländischen Ein- und Ausreise-, Pass- Visabestimmungen und Gesundheitsvorschriften selbst verantwortlich. Die TURES ist bemüht, den Kunden vor Antritt der Reise über allgemeinen Vorschriften zu informieren. Eine Gewähr für die erteilten Informationen übernimmt TURES nicht.

Handelsregister:
HRB 2109 Amtsgericht Lippstadt
--------------------------------------------------------------------------------
Umsatzsteuer-ID Nr: DE177121481
© Tures Touristik 2012